Mittwoch, 22. Mai 2019

Spargelcremesuppe

Gestern hatten wir unser 2.Treffen mit dem Lesezirkel. Da muss ich mich nochmal bei der Bibliothek im Heinsehaus bedanken. Sie unterstützen uns sehr und machen Werbung für das Projekt. Dadurch konnten wir auch 2 Interessenten aus Ilmenau erreichen. Wir waren zu 5 und meine Freundin hat das Buch "Ganz der Ihre" von Connie Palmen vorgestellt. Ein sehr interessantes Buch mit einer faszinierenden Figur. Sie hat ein paar Passagen vorgelesen und danach haben wir uns noch über unsere Leseinteressen ausgetauscht. Einer schreibt auch selber und bringt uns das nächste mal eine Kostprobe mit.

Danach waren wir noch bei mir und haben Spargelcremesuppe gegessen.

Zutaten für 3 Portionen

  • 500 g Spargel
  • 400 ml Spargelbrühe
  • 2 EL Mehl
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer zum würzen.
Den Spargel putzen und die Schalen mit den Endstücken in 400 ml Salzwasser und einer Prise Zucker aufkochen. 20 Minuten köcheln lassen. Den Spargel in kleine Stücke schneiden und in Butter andünsten.



Dann mit Mehl bestäuben und kurz mitbraten. Mit der Spargelbrühe cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 20 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Sahne dazu geben und servieren.


Unser nächster Lesezirkel ist am 18.6.19 um 17 Uhr. Ich freu mich darauf.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen