Freitag, 16. Dezember 2016

Orangen - Apfel - Marmelade

Nur noch heute, dann habe ich ein paar Tage frei. Aber nur bis 22.4. danach arbeite ich normal bis Jahresende. Dieses Jahr werden die Feiertage wirklich kurz. Das ist eigentlich schade. Ich freue mich schon sehr, wenn mein Sohn morgen aus Dresden kommt. Er bleibt dann bis ins neue Jahr. Daher habe ich auch nicht wirklich Lust, zur Verwandtschaft zu fahren. Wir sind zum 2. Feiertag eingeladen. Ich bin etwas im Zwiespalt. Bei meiner Schwägerin ist es immer sehr schön. Aber andererseits würde ich gern auch zu Hause bleiben.

Als 3. Geschenk habe ich dieses Jahr eine 2. Sorte Apfelmarmelade.

Zutaten für 4 Gläser

  • 700 g Apfel (gewürfelt gewogen)
  • 1 Orange
  • Saft einer halben Orange
  • 100 g Marzipan
  • Saft einer Zitrone
  • 2 TL Zimt
  • Gelierzucker 1:2
Die Äpfel schälen und fein würfeln. Die Orange schälen und die Filets raus schneiden. Würfeln.
Den Saft dabei auffangen. Den Apfel mit Orange und dem Saft der halben Orange und der Zitrone aufkochen. Wenn alles 5 Minuten geköchelt hat, den Marzipan(gewürfelt) und den Gelierzucker dazu geben. Zimt unterrühren und nochmal 5 Minuten köcheln lassen. In ausgekochte Gläser füllen und gut verschließen. 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Eine sehr feine Marmelade.




Keine Kommentare:

Kommentar posten