Sonntag, 25. Juni 2017

Pfirsich - Tomaten - Salat

Nun habe ich schon eine Woche am neuen Arbeitsplatz hinter mir. Die neue Aufgabe ist sehr umfangreich und ich muss aufpassen, das ich nicht zu viel auf einmal lernen will. Aber ich habe nicht viel Zeit.

Ich habe noch einen kleinen Ausflugstipp für euch. Auf der Rückfahrt von Brandenburg haben wir den Ort Wiesenburg entdeckt. Dort gibt es eine riesige gut gepflegte Parkanlage mit uralten Bäumen. Gekrönt wird das ganze von einem Schloß. Dort kann man aber nur den Turm besichtigen und die darin befindliche Ausstellung. Die ist aber sehr sehenswert mit vielen wunderbaren Geschichten und Details. Vom Turm aus hat man dann eine tolle Aussicht auf die Umgebung und auf ein Storchennest mit Kinderstube.

Hier ein paar Eindrücke:













Bei der Wärme letzte Woche gab es wieder viel Salat. Diesmal eine Kombination aus Tomate mit Pfirsich.

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Tomaten
  • 2 Pfirsiche
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 The Rabsöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer
Die Tomaten und den Pfirsich in Spalten schneiden. Den Mozarella würfeln. Aus den anderen Zutaten ein Dressing rühren und alles gut vermengen.



Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    ein sehr schöner Ausflugstipp, leider von mir sooo weit entfernt - dafür erfreue ich mich an deinen Bildern.
    Übrigens, das ist mal wieder eine tolle Salatkreation, wie ich sie noch nie gegessen habe und zu gerne probieren möchte.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sigrid. Es gibt so vieles, was man noch nie gemacht hat und gerne probieren möchte. Ist manchmal richtig schlimm :).

      Löschen
  2. Danke für den Tipp mit Wiesenburg! ich glaub fast, dass ich auf einer Wanderung dort schon mal vorbei gekommen bin. Liegt der Ort im Fläming? Davon, dass der Salat mt Pfirsisch und Tomate gut schmeckt, bin ich überzeugt. Ich hatte im vergangenen Jahr Tomatensalat mit schwarzen Johannisbeeren und fand die fruchtig-herzhafte Kombi genial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja ,der Ort liegt im Fläming. Normal kommt man da nicht vorbei, aber wir mussten Umleitung fahren.
      Tomate und schwarze Johannisbeere ist sicher auch eine interessante Kombination.

      Gruß Katrin

      Löschen