Sonntag, 29. März 2015

Schneewittchenkuchen

Weiß wie Schnee,Rot wie Blut und Schwarz wie Ebenholz .......!
Dieses Märchen kennt fast jeder.Schon in meiner Kindheit gab es öfters Schneewittchenkuchen.Gestern hatte ich wieder Lust ihn zu backen .

Als Boden habe ich mein Selterwasserkuchen-Rezept genommen .

Selterwasserkuchen

Alle Zutaten verrühren und auf ein gefettetes Blech geben .Ich habe mein Blech mit Backpapier ausgelegt.Das ging auch sehr gut.Auf den Teig dann Sauerkirschen verteilen.Den Kuchen backen.

Am Morgen habe ich einen Vanille-Pudding aus 500 ml Milch gekocht .Nun rühre ich eine Buttercreme an .Dazu verwende ich 250 g Margarine .Die Margarine schaumig rühren und nach und nach den Pudding unterrühren .Meine Creme ist immer grieselig,aber meine Männer wollen das so .Auf die Buttercreme kommt dann noch Schokoladenguss .Dazu nehme ich Kuverttüre ,welche ich im Wasserbad mit einem 30 g Stück Butter schmelze .Das Ganze dann über der Buttercreme verteilen und gegebenenfalls mit Streuseln bestreuen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten