Sonntag, 22. März 2015

Rührkuchen

Gestern habe ich einen klassischen Rührkuchen gebacken .Dabei kam mir der Gedanke ,wir könnten zum Sonntagskaffee mal Verwandte besuchen .Und der Kuchen kommt mit .

Rührkuchen

Zutaten

  • 300 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • Salz
  • Vanillinzucker
  • 4 Eier
  • 400 g Weizenmehl
  • 100 g Stärkemehl
  • 1 P Backpulver
  • 6 bis 8 EL Milch(habe Buttermilch genommen)
  • Staubzucker oder Glasur
  • Schokoladenstückchen

Die schaumig geschlagene Margarine mit Zucker und Gewürzen verrühren.Nach und nach die Eier zugeben.Mehl und Backpulver darüber sieben und während des  Schlagens Milch zugießen.Danach die Schokostückchen unterrühren.In gefetteter, aus gestäubter Form bei Mittelhitze etwa 60 Min backen.Erkaltet stürzen und mit Staubzucker besieben oder glasieren.Anstatt Schokostückchen kann man auch Sultaninen,gehackte Mandeln oder Nüsse unter heben.


Keine Kommentare:

Kommentar posten