Freitag, 12. August 2016

Brotauflauf

Immer wieder muss ich mir die Frage stellen:" Was mache ich mit altem Brot?" Meist brate ich in Butter Bröckchen für Salate. Oder ich mache ein Pfannengericht mit Käse. Das habe ich zum Blogevent Alpenküche gezaubert und das ist bei mir zu Hause gut angekommen. Hier findet ihr das Rezept:

https://krabsch.blogspot.de/2016/06/brot-kase-pfanne-nach-appenzeller-art.html

Nun habe ich mich an einen Auflauf gewagt.

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g altes Brot
  • 150 g Champignons
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 200 g Schinkenspeck
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer.
Das Brot in grobe Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Schinkenspeck würfeln. Alles in eine gefettete Auflaufform geben. Die Eier mit der Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse über den Auflauf verteilen und mit geriebenen Parmesan bestreuen. Bei 180 Grad im Ofen 20 Minuten backen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten