Freitag, 6. November 2015

Roggenmischbrot

Manchmal liegen die einfachsten Dinge so nah. Da ich im Moment keinen eigenen Sauerteig besitze, habe ich  den Sauerteigextrakt von Alnatura gekauft. Auf der Rückseite der Verpackung steht ein Rezept für ein Roggenmischbrot. Das musste getestet werden.

Zutaten

600 g Roggenvollkornmehl
400 g Weizenvollkornmehl
2 Päckchen Backhefe
1 Päckchen Sauerteig
3 Tl Meersalz
800 ml warmes Wasser

Alle Zutaten vermischen und zu einem Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Anschließend gut durchkneten und zu einem Brotlaib formen.Ich habe den Laib in ein Gärkörbchen gegeben und nochmal 20 Minuten gehen lassen.. Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten bei 250 Grad backen und dann bei 200 Grad ca 40 Minuten fertig backen.

Das Brot hat eine schöne Kruste und schmeckt sehr gut. Ich würde beim nächsten Mal mehr Salz nehmen und eventuell etwas Brotgewürz. Ich habe am Freitag gebacken und am Mittwoch die letzte Scheibe gegessen. Das Brot bleibt lange frisch.






Keine Kommentare:

Kommentar posten