Donnerstag, 21. Januar 2016

Spinatcannelloni nach WW

Letztes Jahr habe ich mir ein kleines Buch von Weight Watchers gekauft. Ich konnte nicht widerstehen. Ich esse sehr gern Pasta und das Buch handelt nur von Pastarezepten. Ich habe es etwas abgewandelt.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Blattspinat frisch (geht auch gefroren,lt. Rezept 750 g,ich hatte nur frischen)
  • 100 g Frischkäse bis 1% Fett
  • 3 EL Ziegenfrischkäse
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tl Pflanzenöl
  • 400 g passierte Tomaten (1 kleine Büchse)
  • 100 ml Tomatensaft
  • Salz Pfeffer
  • 12 trockene Cannelloni
  • 1 Kugel Mozzarella light

Den Spinat waschen und grob klein schneiden. 3/4 des Spinates zusammen mit dem Frischkäse, Ei und Ziegenfrischkäse vermengen.

Für die Soße Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig an dünsten. Den restlichen Spinat dazugeben und mit dünsten. Dann mit den Tomaten und Tomatensaft ablöschen. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Cannelloni mit der Frischkäse Masse füllen und in eine Auflaufform legen. Ich hatte noch etwas Masse übrig, die habe ich über die Cannelloni verteilt.


Die Soße darüber geben und mit gewürfeltem Mozzarella bestreuen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Auflauf 40-45 Minuten über backen.

Das war richtig Lecker. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten